Es ist an der Zeit,

dass sich die Menschen

für eine gemeinsame Sache

des Friedens zusammenfinden.



Die Welt, wie sie jetzt ist, können wir getrost hinter uns lassen. Krieg, Gewalt, Hass, Unterdrückung und was wir sonst noch so alles in den letzten Jahrtausenden auf die Bühne des Lebens geholt haben, sind nichts, was es wert ist zu verteidigen.

Wir brauchen ein neues System. Eines, was Menschen und Kultur in den Vordergrund stellt.

Anderen zu erlauben ihren eigenen Weg zu gehen, ist für eine friedliche Welt unerlässlich.

Das neue System hat zum Ziel/ das Ideal, jedem Menschen den Durchschnittslohn auszahlen zu können.

Ich plädiere dafür, ein Vermögen aufzubauen, was der Menschheit gehört. Vermögen, was nicht einem Staat, einem Unternehmen oder einer Privatperson gehört, sondern der Menschheit.

Dieses Vermögen möge dafür genutzt werden, dem Ziel näherzukommen

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der kleine Teams gefördert werden. Eine Welt, die wir Stück für Stück besser machen.

Stellen Sie sich eine Welt vor, die nach menschlichem Wohlergehen strebt.

WIE? Durch CHARITY. Durch Wohltat.

Frieden kann man nicht mit Drohungen oder aggressiven Konfrontationen erreichen. Das haben wir aus der Geschichte gelernt. Dass wir es immer und immer wieder versuchen, ist einfach die Macht der Gewohnheit oder das Klammern an die Macht als politischer Führer. 

Es ist Zeit für einen Richtungswechsel und zwar in eine Richtung, die allen Menschen guttut. 


Lasst uns nach finanzieller Souveränität für jeden Menschen dieser Erde streben.

Solange es Geld noch gibt.

Lasst uns 

Finanzielle Souveränität

erschaffen.


Let´s create financial sovereignty for every human being on this planet. As long as money exists.

Upgrade available. Ein konkreter Plan beschrieben in "Die Stiftung", von Sannamari Schmidt, Praktische Philosophin, E-Book, ISBN 978-3-75213-718-7

Ein lichtvoller Weg, hin zu einer glücklichen Zukunft, für alle hier auf der Erde.

Seit ein paar Tausend Jahren existiert Geld auf dem Planeten Erde. Nun haben wir das Element Geld, durch die erlangte Digitalität, in seiner Reinform vorliegen und können es jedem Menschen auf der Welt zugänglich machen. Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem wir wahrhaftige Freiheit aufbauen können.

WIE? Durch eine globale Einsammlung von Geld auf ein Konto, was der Menschheit gehört. Pro eingezahlter 10 Mio Euro wird ein Gewinner ermittelt, der von da an auskömmlich Geld zum Leben erhält. Jeder Mensch nimmt teil.

Was fair für alle ist, ist auch gerecht. So hat es der Philosoph John Rawls in seiner Theory of Justice erkannt.

Nun, im Jahr 2021 können wir eine faire Verteilung von Geld beginnen.

Was wir heute säen, steht morgen fest im Leben.

 

Lasst es uns so richtig schön machen! Und chancengleich, innovativ, zukunftsgewandt, ausbalancierend, Zeit gebend, Sicherheit schaffend, global, digital, einfach, spannend, ....

Der beschriebene Weg in "Die Stiftung" von Sannamari Schmidt, zeigt, dass wir anfangen können. 

​​​​Wir liefern der Welt Finanzielle Souveränität als globalen, chancengleichen, einfachen Schritt zu Friede und Freiheit.

Ein Weg hin, in eine glückliche, hoffnungsfrohe, Raum gebende Zukunft für alle hier auf der Erde.

Nimm und verschling es. Gratis-pdf-downlaod. "Die Stiftung".

"Die Stiftung",  überall als E-Book, Sannamari Schmidt.